Fotos: T. Jetzer, U. Berger

 

JOSEF MEYER Rheinfelden (JMR) produzierte in den 50er und 60er Jahren mengenmässig am meisten Güterwagen in der Schweiz. Viele Fahrzeuge dieser Epoche sind längst Geschichte. Der Verein DSF setzt sich für den Erhalt von historisch wertvollen Waggons ein. Gegenwärtig sind folgende Fahrzeuge in unserer Sammlung:

-        2 Bierwagen Feldschlösschen (JMR 1963)

-        1 Bierwagen Anker Bier (JMR 1965)

-        1 Bierwagen Eichhof (JMR 1967)

-        2 Containertragwagen für SCC (JMR 1957 und 1962)

-        1 Rs-w (JMR 1962, erster CH-Vierachs-Güterwagen mit DG Vmax 100) mit DG JMR60, basiert auf erstem vierachsigen CTW der Schweiz für Feldschlösschen

-        1 ex-Schotterwagen ex S5t

-        1 Bier-Kesselwagen ex CTW (JMR 1957/74)

-        1 Chemiewagen Uetikon (JMR 1963)

-        1 Mineralölwagen Motorex (JMR 1960)

Seit dem Frühjahr 2020 ergänzen folgende Kesselwagen die Sammlung:

-        1 Kesselwagen Zs "Spurt" (FC 1963)

-        1 Kesselwagen Zas "Spurt" (JMR 1965)

 
Bei diesen beiden Fahrzeugen handelt es sich um die letzten Exemplare, die noch mit Email-Schildern ausgerüstet sind. Die Tafeln mit der Markanten Aufschrift "Spurt Qualitätsbenzin" schmücken die Wagen seit über 30 Jahren.

 

   

Kontakt  

Post-Adresse:
Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz
Postfach 249
CH - 5070 Frick

eMail-Adresse:
info@dsf-koblenz.ch

Telefon:
+41 (0) 62 871 91 77
Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter.
Wir werden Sie zurückrufen.

IG Glyph Fill 2

 

logo FB

 

 

 

 

  Weitere Kontaktadressen

   
© Alle Daten (Texte, Bilder etc.) sind im Eigentum des Vereins Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz. Verwendung der Daten nur mit ausdrücklicher Genehmigung des DSF.

Extranet Login

Der Zugriff auf unsere Intranet-Seiten
wird nur Vereinsmitgliedern und Partnern gewährt.